Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

www.damian-hungs.de

 

 

Auf YouTube:

Damian Hungs

 

Russische Griechisch-Katholische Kirche

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Leitung:

Papst

Diözesen:

Apostolische Exarchate Moskau (Russland) und Harbin (China)

 

Die Kirche besitzt weder eigene Bischöfe, noch eigene Priester,

jedoch 37 Gemeinden (Russland: 4 / USA: 4 / Frankreich: 3 /

Italien: 2 / Deutschland: 2 / je 1 in Irland, Australien, Brasilien,

Argentinien und Singapur).

Ritus:

Byzantinisch

Sprache:

Kirchenslawisch und Russisch

Homepage:

http://www.rkcvo.ru/

 

- Geschichte -

Im frühen 20. Jahrhundert versuchte man mehrfach in Russland eine unierte Ostkirche nach dem Vorbild der Ukrainisch-Katholischen Kirche zu gründen, was jedoch erst 1917 gelang. Aufgrund der historischen Ereignisse ging diese jedoch schon bald wieder unter. 1928 gelang in Harbin (China) die erneute Gründung einer Gemeinde durch Exilrussen, doch war auch diese Gründung nicht von langer Dauer. Doch leben noch heute in den USA verschiedene Gemeinden, welche sich zur Russisch-Katholischen Kirche rechnen und auf die Gründung in Harbin zurückführen. Mit dem Fall des Kommunismus kam es 1994 zu einem weiteren Gründungsversuch durch polnische Priester, was jedoch zu schweren Konflikten mit der Russisch-Orthodoxen Kirche führte und 1995 wieder eingestellt wurde. 2004 wurde der lateinische Bischof von Sibirien zum Apostolischen Administrator ernannt.

- Geschichte der Russischen Griechisch-Katholischen Kirche

- Link: Parish